Author: admin

Jedes Jahr sind die Tierheime gezwungen, Millionen von Tieren einzuschläfern. Obwohl viele Menschen bereit sind, diese ungewollten Tiere zu adoptieren, gibt es einfach viel mehr Tiere, als es Heime gibt. Wenn Sie einen neuen Welpen mit nach Hause nehmen, können Sie dazu beitragen, die Zahl der ungewollten Tiere zu verringern, indem Sie sich dafür entscheiden, Ihr Tier kastrieren zu lassen. Eine der ersten Fragen, die Sie sich vielleicht stellen, nachdem Sie diese Entscheidung getroffen haben, ist: In welchem Alter kann man einen Welpen kastrieren lassen? Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Kastration Ihrer Hündin aufgeschoben haben, bis sie älter ist,…

Read More

Sie gehen in eine Tierhandlung, um eine Tüte Katzenfutter für Ihre Großmutter zu kaufen, als das süßeste Wuschelgesicht aus seinem Schläfchen erwacht und Sie anbellt, als Sie an seinem Zwinger vorbeigehen wollen. Das war’s. Er besitzt jetzt Ihre Seele und Sie wissen, dass Sie nicht ohne ihn gehen können, obwohl Sie nie daran gedacht haben, einen Hund zu kaufen, bevor Sie durch die Haustür traten. Und um die Anschaffung Ihres neuen Familienmitglieds finanziell tragbar zu machen, gibt es einen einfachen monatlichen Zahlungsplan. Wie kann es denn eine schlechte Idee sein, einen Hund auf Kredit zu kaufen? Die meisten Zoohandlungen, die…

Read More

Es kann schwer sein, den niedlichen, flehenden Gesichtern zu widerstehen, die einen aus dem Schaufenster einer Tierhandlung anstarren. Aber mit dem Kauf eines Welpen in einer Zoohandlung unterstützen Sie möglicherweise eine Welpenmühle. Bei Welpenmühlen handelt es sich um Hundezuchtbetriebe, die bestenfalls minderwertige Pflege bieten. Im Gegensatz zu seriösen Züchtern, für die die Pflege ihrer Hunde oberste Priorität hat, geht es in Welpenmühlen nur um eines: Geld zu verdienen. Sie halten Hunde und Welpen in schmutzigen, engen Käfigen und bieten ihnen, wenn überhaupt, nur sehr wenig menschlichen Kontakt. Es gibt zwar Gesetze, die Mindeststandards vorschreiben, aber das reicht nicht aus. Viele…

Read More

Ganz gleich, ob Sie einen brandneuen, wackelnden Welpen oder eine ältere, reifere Version mit nach Hause nehmen, Sie sollten nicht übersehen, wie wichtig die Sozialisierung eines Hundes ist. Gut sozialisierte Hunde sind in jeder Hinsicht bessere Haustiere, da sie die Welt um sich herum besser akzeptieren und weniger Angst haben. Ein gut sozialisierter Hund ist dennoch ein angemessener Beschützer. Viele Besitzer von Hunden großer Rassen, die für ihre Beschützerqualitäten bekannt sind, möchten, dass ihr Hund nicht nur ein gutes Haustier ist, sondern auch eine Quelle des Schutzes für das Haus und die Familie darstellt. Als ihr Rudel wollen Hunde natürlich…

Read More

Der Umgang mit einem aggressiven Hund erfordert viel Geduld, Verständnis, Vorsicht und ein gesundes Maß an dominantem Verhalten des Menschen in der Beziehung. Aggression bei Hunden ist in der Regel ein Zeichen dafür, dass sie glauben, der Rudelführer zu sein, und dass es ihre Pflicht ist, ihr Rudel um jeden Preis zu schützen. Je größer das Rudel ist, desto intensiver wird ihre Aufgabe, und desto aggressiver können sie werden. Der liebste, liebevollste Hund, der sich für das dominante Mitglied des Rudels hält, verwandelt sich in den Fido aus der Hölle, sobald man ihn nach draußen oder auf einen dringend benötigten…

Read More

Manche Hunde sind, offen gesagt, bessere Zuhörer als andere. Einige wollen ihrem Besitzer eher gefallen, andere geben eher früher als später ihren eigenen Interessen nach. Es kann frustrierend sein, wenn Ihr Hund inkonsequentes Verhalten zeigt, und Sie können sich darauf verlassen, dass er in der Öffentlichkeit am inkonsequentesten ist, wo es nicht nur peinlich, sondern auch gefährlich sein kann. Jeremy ist ein vier Jahre alter Deutscher Schäferhund-Welpe. Chronologisch gesehen ist er ein Hund, aber für alle intensiven Zwecke, gepaart mit Verhaltenszwecken, kann er wirklich nur als Welpe bezeichnet werden. Er ist ständig auf der Suche nach der nächsten lustigen Aktivität…

Read More

Zu viele Hunde werden eingeschläfert oder in Tierheimen abgegeben, weil sie Verhaltensprobleme haben, mit denen der Besitzer nicht umgehen kann. In vielen Fällen handelt es sich bei diesen Verhaltensproblemen um Probleme, die sich mit ein wenig Training leicht lösen lassen. Es liegt in der Verantwortung eines jeden Hundebesitzers, die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen, um ihm grundlegende Gehorsamkeit beizubringen und unangemessenes Verhalten zu korrigieren, anstatt es zu ignorieren, bis das Tier weggegeben werden muss. Die Auswahl eines Hundetrainers, der gut mit Ihnen und Ihrem Hund zusammenarbeitet, ist entscheidend für ein erfolgreiches Training, sei es für Grundgehorsam, Agility-Wettbewerbe oder…

Read More

Zunächst einmal zieht Ihr Hund nicht wirklich an der Leine, sondern wird von Dingen in der Umgebung angezogen, die seine Instinkte stimulieren und anziehen. Natürlich sind alle Hunde unterschiedlich, so dass jeder Hund seine eigenen Gründe hat, sich zu einem bestimmten Reiz hinziehen zu lassen, aber der zugrunde liegende Grund ist immer derselbe: Es fühlt sich für einen Hund natürlicher an, sich auf etwas zuzubewegen, das seine Instinkte anzieht, als neben Ihnen zu gehen, es sei denn, das Gehen neben Ihnen zieht auch seine Instinkte an. Beginnen Sie also mit einem Spiel, einem Spielzeug oder einer Aktivität, die der Hund…

Read More

Es gehört mehr dazu, einen Hund auszubilden, als ihn als jungen Welpen in den Kindergarten zu schicken und dann zu hoffen, dass er sich zu einem guten Hund entwickelt, wenn er erwachsen ist. Das Training umfasst nicht nur Sitz, Platz und Bleib, sondern auch Manieren, wie z. B. dass man Fremde nicht anspringt und dass das Gegensurfen nicht akzeptabel ist. Viele von uns vernachlässigen den Teil der Erziehung eines gut erzogenen Hundes, bis es zu spät ist – er steht jetzt höher als der Esstisch und bedient sich an allem, was ihm auf dem Teller schmeckt. Oder bei kleinen Hunden…

Read More

Genau wie in der menschlichen Welt sind einige Hunde von Natur aus dominanter als andere. Dieses Verhalten kann durch Faktoren wie die Erziehung des Hundes beeinflusst werden, aber schon bei Welpen im Alter von ein paar Wochen lassen sich dominante Züge erkennen. Dominantes Verhalten ist nicht unbedingt etwas “Schlechtes”, aber es ist etwas, das man in den Griff bekommen muss, bevor es außer Kontrolle gerät. Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass es einen großen Unterschied zwischen einem dominanten und einem aggressiven Hund gibt. Während ein dominanter Hund das Sagen haben will (Rudelführer sein), will ein aggressiver Hund anderen Tieren…

Read More