Haarfarbe Trends 2018

Mit dem Beginn des neuen Jahres versucht jeder von uns, ein neues Leben zu beginnen und einige Veränderungen vorzunehmen. Diese können nicht nur im Alltag, sondern auch in unserer Erscheinung hergestellt werden. Der einfachste Weg, um zu ändern, ist das Haar in einer anderen Farbe färben, oder nur um eine gewisse Schattierung für einige der Haarsträhnen zu geben. Aber welche Farbe sollte man wählen? Wie wird die richtige Farbe gewählt, nachdem der Hautton und -ton am meisten nachgefragt wird? Lohnt es sich, die Farbe komplett zu verändern oder gibt es andere Möglichkeiten, Haare zu färben? Wir werden versuchen, Antworten auf diese und andere Fragen in diesem Artikel zu geben, der die Haarfarben 2016 beschreibt.

Das frisch angekommene Jahr brachte viele Neuigkeiten und die interessanteste ist, dass die Lieblingsfarben im Jahr 2016 Blondinen sind, sogar solche, die unnatürlich sind. Der Blonde wird in coolen „nordischen“ Farben präsentiert. Aber selbst die Braunhaarigen und die Brünetten können sich oben fühlen – es reicht gerade aus, um einen korrekten Farbton der dunklen Haare hinzuzufügen. Und Rothaarige haben einen besonderen Platz, es genügt, nur einen neutralen, weniger schrillen Farbton zu wählen. Mit einem Wort, alles wird in Mode sein, aber jedes mit einigen spezifischen Aspekten. Welche Haarfarbe sollte man in dem Jahr, das gerade kam, tragen?

Haarfarbe 2016

Blond

Wie wir bereits erwähnt haben, wird der Favorit des Jahres 2016 Blondinen mit allen Schattierungen von Gold und Silber sein. Und das ist nicht passiert, weil Männer Blondinen bevorzugen, aber Blondinen werden heute von der Schönheitsindustrie und Modedesignern bevorzugt. Hollywoodstars, Schauspielerinnen und Sängerinnen tendieren zu blonden Haaren und kein Wunder: Helle Schattierungen können Sie aus einer anderen Perspektive zeigen, Sie können ungewöhnlich und sehr ansprechend aussehen. Das Geheimnis von 2016 ist, dass wir uns nicht für goldene Schattierungen in warmen Tönen entscheiden müssen, sondern für kalten Platin „Nord“ -Schatten – mit einem hellen Silberakzent.

Blonde Haartrends im Jahr 2016

Graue Blondine

Das weiße Eschehaar ist einer der beliebtesten Trends im Jahr 2016. Auf den ersten Blick hinterlässt es den Eindruck, dass das Haar komplett grau ist, was durch die Verwendung von silbrig-grauen Farbstoffen erreicht wird. Sie sollten jedoch keine Angst haben, dass Sie viele Jahre älter aussehen werden, es ist wichtig, ein Haar zu haben, das gesund und glänzend aussieht. Diese Farbtöne sind perfekt für diejenigen mit blasser Haut und blauen oder grauen Augen. Die graue Blondine wurde bereits von Lady Gaga, Rihanna und sogar Nicole Ricci getestet, die einen dunklen Teint besitzt.

Graue blonde Schattierungen

Hellrosa Blondine

Obwohl Erdbeere mit Sukkulenten und leuchtenden Farben in Verbindung gebracht wird, beinhaltet Blond mit Rosatönen nur einen leichten Rosaton auf dem hellen Haar. Diese Farbe ist sehr launisch und nicht jedermanns Sache. Die Färbung wird ausschließlich von einem Spezialisten vorgenommen und Sie sollten nicht versuchen, zu Hause mit billigen Haarfärbemitteln zu arbeiten. Vermeiden Sie orange und lila Töne, das Rosa muss eine „Erdbeere“ sein, „Süßigkeit“ ein – Haarsträhnen in den Farben warm und hellrosa.

Blonde Haare mit pink getönten Spitzen

Haarfarben 2016 für Braunhaarige

Braunhaarige oder die Besitzer kastanienbrauner Haare wurden schon immer aus gutem Grund mit Natürlichkeit assoziiert. Es ist sehr schwierig, die Farbe „Braun“ durch Haarfärbeprodukte zu erhalten, wenn der natürliche Farbton der Haare eine andere Farbe hat. Das Hauptmerkmal von Braunhaarigen ist 2016 jedoch die Natürlichkeit. Die beliebtesten Haarfarben werden mit Hilfe der „3D-Technologie“, der Wirkung der sonnenverbrannten Spitzen, Karamelltöne oder im Gegenteil der kalten Grautöne erzielt.

Hellbrauner Farbton

3D-Haarfarbtechnik

Die 3D-Haarfarbe-Technik ist sehr schwierig auszuführen. Meister müssen sehr gut wissen, wie deine Haare normalerweise sitzen und konzentrieren sich auf die Stränge, die oben sitzen. Die darunterliegenden Haare bleiben so gut wie unberührt, wenn wir den Sonnenbrand oder die Wirkung der Sonnenreflexion bekommen. Darüber hinaus kann das Haar nur ein wenig verfärbt sein, und auch in den Schattierungen Ihrer natürlichen Haarfarbe gefärbt – Milchschokolade, Karamell, Weizen, etc.

3D-Haarfarbe im Jahr 2016 zu tragen

Haartönungen für Brünette

Es ist von Anfang an klar, wer Brünetten sind. Dunkle Haare, dunkle Augen, dunkle Haut (übrigens, es gibt Ausnahmen) – hier sind die Brünetten assoziiert. Brünetten müssen das reine Schwarz ohne Untertöne und Reflexionen vergessen – das ist 2016 nicht mehr relevant. Im Jahr 2016 können sich Brünetten mit dunkler Haut für Schokotöne, die warmen Töne von Zimt, Trüffelfarben entscheiden.

Haarfarben 2016 für Brünetten

Wir empfehlen auch nicht, die blau-schwarze Farbe oder die violetten Schattierungen zu verwenden – sie gehören der Vergangenheit an. Besitzer eines hellen Teint mit blauen Augen, sind zu empfehlen, um kühlen Asch Farbtöne oder Schattierungen „nassen Asphalt“ Farbe, fast schwarz, wird es geben Ihrem Haar einen besonderen Ton und werden Sie nicht wie eine Krähe aussehen.

Kaltes Haar ist schwarz

Eine interessante Alternative für Blau- und Violetttöne für Schwarz sind getrennte Haarsträhnen, die in hellen Farben gefärbt sind, Neonobertöne auf dunklem Hintergrund. Diese können blaue, dunkelblaue, violette und sogar grüne Farbtöne haben. Üblicherweise müssen die Haarsträhnen vor dem Auftragen des Haarfärbeproduktes verfärbt sein, ansonsten wird die resultierende Farbe dunkel. Eine Alternative zur dauerhaften Haarfärbung sind Kreiden, die die Haarfarbe für einen Abend verändern können und nach dem Waschen werden die Haare wieder ihre normale Farbe annehmen.

Welche Haarfarbe tragen Brünetten im Jahr 2016

Brauntöne – pure Natürlichkeit

Wenn Sie die Natürlichkeit und den Schatten, mit dem Sie Mutter Natur ausgestattet haben, zu schätzen wissen, dann sind Sie sicherlich Besitzer eines braunen Haares mit warmen Schattierungen von Weizen, oder besser, einem Grauton. Auch wenn dies nicht deine natürliche Farbe ist, ist Braun heute sehr aktuell. Dieser Farbton mit seinem richtig gewählten Unterton passt absolut jedem, unabhängig vom Hautton, besonders Frauen mit rustikalem Aussehen. Vergessen Sie nicht den Glanz – ungefärbtes Naturhaar kann hell aussehen, wenn Sie tonisierende Produkte oder Haarpflege-Masken verwenden.

Haar gefärbt in natürlichen Farben 2016 Trend

Kalifornische Highlights für braunes Haar

Möchten Sie Ihre hellbraune Haarfarbe auffrischen? Dies wird durch Färbung der Haarsträhnen möglich sein, aber nicht durch die traditionelle Technik der Ausführung, die seit einiger Zeit verwendet wird. Der neue Trend in dieser Technologie nennt sich kalifornische Highlights. Es ist wichtig, dass die Haarwurzel am dunkelsten bleibt und die Spitzen – heller und zwischen ihnen, um einen Übergang von einer Farbe zur anderen zu machen, so dass sie so natürlich wie möglich aussehen.

Hellbraune Haarfarbe im Jahr 2016

Rötliche Farbe wieder in Mode im Jahr 2016

Die rötliche Farbe aus der Natur, hell und saftig, goldfarben, Bronze oder Kupfer, ist in der Tat eine Seltenheit. Willst du, dass es interessanter aussieht? Gib ihm einen Schatten. Licht rötlich aus der Natur kann mehr aufgehellt werden, wenn Sie einige blonde Highlights erstellen. Viele „unnatürliche“ Rothaarige neigen dazu, es leichter zu machen, damit sie später mit Schattierungen spielen können. Der Schatten von Pfirsich, Rosa und Orange – alles ist erlaubt, aber vorausgesetzt, es passt zu Ihrer Hautfarbe.

Rötliche Schattierungen

Es wird angenommen, dass rötliche Mädchen wirklich eine helle Haut und blaue oder grüne Augen haben sollten. Aber es sieht so aus, dass diese Farbe auch den Besitzern der braunen Augen perfekt passt. Es ist wichtig, besonders warmen Ton mit der Zugabe von dunklerer brauner Farbe. Nicht zufällig werden die roten Blätter von Herbstlaub, Cognac und Kupfer im Jahr des Red Fire Monkey in Mode sein. Vermeiden Sie „Claret“ -Typ-Farben und andere Weinschattierungen; In diesem Jahr ist das Dunkelrot veraltet.

Rotes Haar 2016

Wie Sie sehen können, das Jahr 2016 wird uns die Möglichkeit geben, anders zu sein, ist es wichtig, den Haarfärbeprozess richtig anzusprechen. Und Sie können eine grundlegende Änderung vornehmen, denken Sie daran, dass die neue Farbe perfekt zu Ihnen passt und Sie attraktiver und schöner aussehen lässt. Ein weiteres Geheimnis der Verführung, das nicht vom gewählten Farbton abhängt, ist die richtige Haarpflege, der gesunde Glanz, der Mangel an gehackten Enden, der seidige und samtige Aspekt. Wenn Sie diese Regeln befolgen, ist alles erlaubt!

Kommentar hinterlassen